Aromatherapie – Grundlagen, Wirkprinzipien, Praxis

Bei diesem Buch handelt es sich im ein gut strukturiertes Werk und ist nicht nur für Neulinge, sondern auch für naturheilkundlich vorgebildete Leser interessant

Das Buch

  • Herausgeber:  Dietrich Wabner, Christina Beier

  • Autoren: Dr. Christiane Beier, Margret Demleitner, Dr. Dorothee Struck und Prof. Dr. Dr. Dietrich Wabner

  • Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH.

  • ISBN 978-3-437-56990-6

  • Erscheinungsjahr 2011, 582 Seiten

  • Preis: 54,95 € (gesehen am 10.02.2014), gebundene Ausgabe

bei-amazon-kaufen (1)

Kommentar der Redaktion

Dieses Werk informiert  auf beinahe 600 Seiten ausführlich über Aromatherapie, Öle und ihre einzelnen Wirkstoffe im Allgemeinen und bietet darüber hinaus über 150 Steckbriefe zu ätherischen Ölen, Hydrolaten und fetten Ölen mit Informationen zu den spezifischen Eigenschaften, Inhaltsstoffen, Wirkprinzipien und Anwendungsgebieten.  

Für wen besonders zu empfehlen

Nicht nur für interessierte Laien, sondern auch für naturheilkundlich Vorgebildete ist dieses Buch ein unverzichtbares Standardwerk.

Inhaltsübersicht

Das Buch ist in sieben Teile gegliedert. Diese informieren den Leser über Aromatherapie im Allgemeinen, Klassifikation und Herstellung der ätherischen Öle, ihre Inhalte und deren Wirkorte und Applikationen. Darüber hinaus beinhaltet dieses Werk praktische Tipps für Indikationen und Anwendungsgebiete.

  • Teil 1 – Aromatherapie zwischen Heilkunst und Wissenschaft – gibt einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Aromatherapie, räumt mit den Klischees von ätherischen Ölen als Allheilmittel oder Placebo auf und erklärt olfaktorische Vorgänge

  • Teil 2 – Ätherische Öle: Klassifikation und Herstellung – beschreibt die Gewinnungsprozesse guter ätherischer Öle und Qualitätsrichtlinien

  • Teil 3 – Ätherische Öle: Substanzen und Wirkorte – beschreibt die relevanten und bekannten Inhaltsstoffe ätherischer Öle und deren Wirkungsweisen und gibt einen Überblick über chemische Reaktionen, erklärt den Begriff der Chemotypen, Wirkungen und Wirkprinzipien und klärt über Toxikologie und Nebenwirkungen auf.

  • Teil 4 – Applikation und Auswahl der Öle – gibt allgemeine Hinweise zu Anwendung, Auswahl und Aufbewahrung der Öle.

  • Teil 5 bietet zahlreiche Porträts ätherischer Öle, Hydrolate und Mazerate.

  • Der sechste Teil beinhaltet Tipps zur praktischen Anwendung. Er gliedert sich anhand der der verschiedenen Anwendungsgebiete.

  • Der letzte Teil beleuchtet den Einsatz ätherischer Öle im Krankenhau und in der Arbeit von Hebammen.




Schreib einen Kommentar